PDFDruckenE-Mail

Knochendichte-Mesung mittels Ultraschall (Lunar)

Die Osteoporose ist eine Erkrankung, bei der es durch Verminderung der Knochensubstanz und einer veränderten Knochenstruktur zu erhöhter Brüchigkeit des Knochens kommt.
Ca. 80 % der Betroffenen sind Frauen. Jede dritte Frau jenseits der Wechseljahre erkrankt an Osteoporose.
Im Frühstadium verläuft diese Erkrankung symptomlos.
Daher ist eine rechtzeitige Diagnose so wichtig, weil es heute wirksame Behandlungsmöglichkeiten gibt.
Neben der radiologischen Messung (DEXA), gibt es die quantitative Ulltraschalldensitometrie (QUS). In unserer Praxis bieten wir die Messung mit dem Lunar Accilles plus an. Dabei handelt es sich um eine elektronische Knochenstruktur-Analyse mittels Ultraschall an beiden Fersen.

joomla template