PDFDruckenE-Mail

Farb- und Doppleruntersuchung (20.-22. SSW)

Das Durchblutungsverhalten in der fetalen Nabelschnur und anderen fetalen Blutgefäßen sowie in der mütterlichen Gebärmutterarterie wird mittels Doppler-Ultraschall farbig und akustisch dargestellt. Neben einer prognostischen Sicherheit bzgl. Erkrankungen bei Mutter und Kind dient es der Abklärung bei Verdacht auf akute oder chron. Mangelzustände der Versorgung des ungeborenen Kindes.

joomla template