PDFDruckenE-Mail

Kinderwunsch

Die Abklärung umfasst die Untersuchung von Frau und Mann. Neben der Bestimmung der relevanten Hormone in der frühen Follikelphase wird in einer Zyklusüberwachung (Lernzyklus) der Ablauf von Eireifung, Eisprung und Gelbkörperhormonphase überwacht. Somit lassen sich bereits in einem Zyklusverlauf die meisten Ursachen der weiblichen Sterilität abklären. Sollten anatomische Ursachen bei der Frau vorhanden sein, muß dies durch eine Bauchspiegelung mit Durchlässigkeitsprüfung der Eileiter abgeklärt werden. Eine Therapie ist nur nach Kenntnis der ursächlichen Störung möglich.

Die Abklärung beim Mann (Spermiogramm) erfolgt beim Urologen. 

joomla template