PDFDruckenE-Mail

Krebsvorsorge

Die empfohlene jährliche Krebsvorsorge, die Bestandteil der Kassenleistungen ist, umfasst folgende Leistungen:

  • Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals (sogenannter Krebsabstrich)
  • Tastuntersuchung von Gebärmutter und Eierstöcken
  • Tastuntersuchung der Brust
  • Ab dem 50. Lebensjahr: Tastuntersuchung des Enddarms und Stuhluntersuchung auf Blut
  • Ab dem  55. Lebensjahr besteht die Möglichkeit einer vorsorglichen Darmspiegelung.

  • Zellabstrich vom Muttermund

    Der Zellabstrich vom Muttermund (Krebsabstrich) wird in unserem zytologischen Labor ausgewertet. Bei Auffälligkeiten werden Sie von uns informiert.

    joomla template